Engagierte Stadt Bergedorf


DAS SELBSTVERSTÄNDNIS DER ENGAGIERTEN STÄDTE

Das Programm Engagierte Stadt unterstützt als bundesweites Lernnetzwerk von Städten und Gemeinden die Zusammenarbeit von Zivilgesellschaft, Verwaltung und Wirtschaft, um vor Ort gute Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement und Beteiligung zu schaffen - und weiter zu verbessern.

Unsere Ziele

In unserer "Engagierten Stadt" wollen wir die gute Nachbarschaft und das breite Engagementpotential noch stärker vernetzen: Zivilgesellschaft, Öffentliche Verwaltung und Wirtschaft gemeinsam. Am Beispiel anderer engagierter Städte lernen wir, anhaltend gute Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement zu gestalten und Beteiligung zu befördern.

 

Unsere Arbeitsweise

Mit überschaubarem Zeiteinsatz nehmen wir uns aktueller Herausforderungen an, identifizieren lokale Bedarfe und setzen Themen. Anlassbezogen gehen wir externe Kooperationen ein oder planen eigene Events.  „Bergedorf leuchtet“ etwa war ein weithin strahlendes Statement für den lokalen Zusammenhalt der „Engagierten Stadt Bergedorf“ 2022.

Mitmachen

Wir verstehen uns als ein wachsendes Netzwerk. Weitere Partnerorganisationen sind sehr willkommen! Zuwachs an und in unseren Thementeams ist ebenso gern gesehen wie assoziative Partnerschaften, um sich kurzzeitig tatkräftig mit einzubringen.  Kommen Sie mit Ihrem Verein, Ihrem Verband oder Ihrer Initiative an Bord und bringen Sie Bergedorf mit eigener Agenda voran!

Das Steuerungsteam

Aktuelles



Bergedorf – Der engagierte Bezirk

SHiP ist Partnerin des bundesweiten Netzwerks „Engagierte Stadt“

Weiterlesen