Fördertopf 2016 - 11 Projekte – 19.200€


Im Jahr 2016 wurden elf Bergedorfer Einrichtungen durch den Fördertopf der SHiP finanziell mit insgesamt 19.200€ unterstützt. Seit 2016 werden die Anträge nicht mehr nur einmal jährlich und durch eine Jury, sondern monatlich und vom Vorstand der Stiftung beraten und entschieden. Der Grund: die Anträge können nun zeitnah nach der Antragstellung behandelt werden.

In diesem Jahr wurden unter anderem das Kulturhaus Serrahn, die Bücherei der Grundschule Mendelstraße, der LoLa-Kinderchor und das KiKU in Lohbrügge für ein Integrationsprojekt unterstützt.

Liste aller geförderten Einrichtungen 2016

Aktuelles


8. Lohbrügger Seifenkistenrennen

Organisiert durch den Stadtteilverein Lohbrügge e.V.

Am Sonntag, 03. September 2023, fand im Leuschnerpark das 8. Lohbrügger Seifenkistenrennen statt. Und es übertraf alle Erwartungen! Das Wetter war gut, nicht zu warm und nicht zu kalt, vor allem aber trocken. Das lockte über den Tag verteilt mehr als 1.000 Menschen in den Leuschnerpark. Mit 39 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die das Rennen vollständig absolvierten, wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Diese traditionelle Veranstaltung erfreut sich immer größerer Beliebtheit, am späten Nachmittag konnten die stolzen Siegerinnen und Sieger geehrt werden. Die SHiP hat das Rennen mit 1.200 € teilgefördert.

Der Verein zur Förderung der Stadtteilarbeit in Lohbrügge e.V. ist für den Erhalt von kulturellen Projekten im Stadtteil sowie den Stadtteilbeirat zuständig. Er bringt zusätzlich vierteljährlich eine Stadtteilzeitung raus und richtet Veranstaltungen wie das Suppenfest oder den Kulturflohmarkt auf dem Lohbrügger Markt aus.

Der Verein freut sich immer über neue Mitglieder. Hier erfahren Sie alles Weitere.