Fördertopf 2018 - 16 Projekte – 18.824€


Auch im Jahr 2018 haben sich wieder viele Vereine, Initiativen und Projekte mit ehrenamtlichem Bezug bei uns gemeldet und sich um finanzielle Hilfe aus dem Fördertopf der SHiP beworben. 16 Projekte wurden mit insgesamt 18.824€ gefördert.

Seit nunmehr vier Jahren kümmert sich die Flüchtlingshilfe Kirchwerder um die Bewohner der Wohnunterkunft auf dem Sülzbrack. Mit Hilfe unserer Förderung konnte der Verein den Kindern Besuche ins Planetarium, zu Hagenbecks Tierpark oder auf den Hamburger Dom ermöglichen. Mit dem Förderverein Vierländer Ewer haben wir vereinbart, Fahrten für Menschen mit geringem Einkommen durchzuführen. In 2018 haben 20 Mädchen aus dem Mädchentreff „Dolle Deerns“ eine von der SHiP finanzierte Tour in den Hamburger Hafen mit dem Ewer durchführen können.

Liste aller geförderten Einrichtungen 2018

Aktuelles


Adventliches Treffen der Förderer und Stifter der SHiP– Stiftung für Engagement in Bergedorf

Am 29. November haben sich die Förderer und Stifter der SHiP im Körber Haus getroffen

Die Freude war groß, sich nach längerer Zeit wieder persönlich zu sehen. Neben einem gemütlichen Austausch bei Kaffee und Kuchen hat Eva Nemela, Vorstandsvorsitzende der SHiP zusammen mit ihren Kolleg:innen über die Arbeit der Stiftung im letzten Jahr, die Entwicklung seit der Stiftungsgründung sowie über die Veränderungen berichtet. Die Informationen wurden mit großem Interesse verfolgt und diskutiert. Es herrschte Einigkeit, dass Treffen dieser Art wichtig sind und in Zukunft regelmäßig stattfinden sollen.