Fördertopf 2019 - 20 Projekte – 26.810€


Gute Nachrichten: aufgrund einer großzügigen Erbschaft an die SHiP – Stiftung für Engagement in Bergedorf waren wir endlich in der Lage, das Budget für den Fördertopf um 50% zu erhöhen. Und das war auch nötig, denn insgesamt haben wir im Jahr 2019 etwa 20 Projekte mit Summen von 250€ bis 3.000€ gefördert. Wir freuen uns über das vielfältige freiwillige Engagement in unserem Bezirk, und dass immer mehr Vereine und Initiativen uns kennen und uns Vertrauen schenken.

Dem Jungentreff Plus der AWO in Lohbrügge haben wir eine Floßfahrt auf der Mecklenburgischen Seenplatte ermöglicht. Der Bergedorfer ambulante Hospizdienst brauchte für neue freiwillige Helfer:innen Fördergeld für die Ausbildung zu Trauer- und Sterbebegleiter:innen. Außerdem wurde ein eintägiger Clown-Workshop ermöglicht. Zum ersten Mal haben wir den Verein Bergedorf im Wandel unterstützt und zwar bei der Beschaffung eines Lastenfahrrads. Das Fahrrad mit dem Namen ZORA kann bei der Fahrradstation am Bergedorfer Bahnhof kostenlos ausgeliehen werden.

Aktuelles


Strahler im Ausstellungsraum

Die Bergedorfer Mühle erstrahlt in neuem Licht!

Neue Strahler für die Ausstellungsräume dank einer Förderung der SHiP

Weiterlesen
Der Luftreiniger

Ein Luftreiniger für mittendrin!

Frische Luft in der Kreativ- und Textilwerkstatt durch die Unterstützung der SHiP

Weiterlesen

Huckleberry Finn wurde zu Wasser gelassen und getauft!

Das Inklusions-Hausboot von Nicos Farm e.V. schwimmt auf der Dove Elbe

Weiterlesen