Aktuelles


Lohbrügge kocht:

Gesunde Mahlzeiten für Familien

Eine gesunde Ernährung ist wichtig für die Entwicklung und Konzentrations- und  Leistungsfähigkeit von Kindern und ein gemeinsames Essen innerhalb der Familie stärkt den Zusammenhalt. Deshalb hat der Verein zur Förderung der Stadtteilarbeit in Lohbrügge e.V. das Projekt „Lohbrügge kocht!“ ins Leben gerufen.

Zusammen mit Studierenden der HAW wurden in der DRK KiTa Regenbogen zwischen dem 4. April und 30. Mai 2022 jeden Montag zu einem bestimmten Thema, welches die Studierenden vorbereitet haben, Gerichte gekocht. Anmelden konnten sich Lohbrügger Familien. In entspannter Runde konnte jeder mitanpacken und gleichzeitig etwas über eine gesunde und ausgewogene Ernährung lernen. Im Anschluss wurde dann noch zusammen gegessen und Quizfragen zum Thema Ernährung beantwortet. Die SHiP hat das Projekt insgesamt mit 1400€ finanziell unterstützt.

Der Verein zur Förderung der Stadtteilarbeit in Lohbrügge e.V. ist für den Erhalt von kulturellen Projekten im Stadtteil sowie den Stadtteilbeirat zuständig. Er bringt zusätzlich vierteljährlich eine Stadtteilzeitung raus und richtet Veranstaltungen wie das Suppenfest oder den Kulturflohmarkt auf dem Lohbrügger Markt aus.

Der Verein freut sich immer über neue Mitglieder. Hier erfahren Sie alles Weitere.

 

  Zurück